Liebe Freunde unserer Seemannsmission,

aufgrund der Coronavirus Problematik ist das Haus der Seemannsmission bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Telefonisch und per Mail ist das Büro nach wie vor erreichbar.

Danke für Ihr Verständnis

 

 

 

 

 

 Dank aus Korea an die Wilhelmshavener Seemannsmission

dsm whv dank aus korea473X766

Auf dem 4. koreanisch-deutschen Logistikkongress in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul kamen der Vorsitzende der Wilhelmshavener Seemannsmission, Wilfrid Adam, und der frühere langjährige Präsident des Zentralverbandes deutscher Seehafenbetriebe, Konsul a.D. Detthold Aden, ins Gespräch mit Young-Rong Park. Die Frau eines Kapitäns, der mit seinem Schiff gerade auf dem Weg von Korea nach Europa war, erzählte den beiden erstaunten Wilhelmshavenern, dass ihr Mann mit seinem Schiff auch schon am JadeWeserPort in Wilhelmshaven war und dass ihr Mann, der Kapitän Bok-Geun Jung, ihr auch von der sehr guten Betreuung seiner Besatzung durch die Mitglieder der deutschen Seemannsmission in Wilhelmshaven berichtete. Wilfrid Adam übergab ihr Erinnerungsmaterial der Wilhelmshavener Seemannsmission mit der Bitte, diese ihrem Mann weiterzugeben und kam ihrem Wunsch gern nach, allen ehrenamtlichen Mitarbeitern der Wilhelmshavener Seemannsmission den Dank aus Südkorea zu übermitteln.